Frau


Thiocyn Frau


Ob hormonell bedingter Haarausfall z.B. in den Wechseljahren oder nach einer Schwangerschaft, nachlassende Haardichte oder dünner werdendes Haar: Thiocyn Haarserum wirkt unspezifisch und ist Frauen bei Haarausfall* sehr zu empfehlen – sowohl akut als auch zur Prophylaxe.

Thiocyn Haarserum ist die Spezialpflege für Frauen bei Haarausfall* sowie lichtem, dünner werdendem Haar.


WAS KÖNNEN URSACHEN FÜR HAARAUSFALL SEIN?

  • hormonelle Umstellungsphasen insbesondere in den Wechseljahren
  • erbliche Veranlagung
  • körperlicher und/oder psychischer Stress
  • belastende Umwelteinflüsse und Schadstoffe
  • sehr häufiges Haare waschen und/oder strapaziöse Haarbehandlungen
  • eine Unterversorgung mit Nährstoffen durch unausgewogene Ernährung
  • chronische Erkrankungen, Medikamente


STADIEN DES HAARAUSFALLS BEI FRAUEN

Die vereinfachte Darstellung auf Basis der Ludwig-Skala zeigt den Verlauf von Haarverlust in jeweils 3 Phasen:

Wachstumsphase


WAS KÖNNEN SIE GEGEN HAARAUSFALL TUN?

  • Ein Allheilmittel gibt es nicht. Durch frühzeitige und konsequente Behandlung kann dem Fortschreiten des Haarverlustes aber oft entgegengewirkt werden.
  • Mit dem Thiocyn Haarserum steht Ihnen eine wissenschaftlich fundierte Option zur Verfügung – ohne bekannte Nebenwirkungen.


THIOCYN HAARSERUM – SPEZIALPFLEGE BEI HAARAUSFALL

Die Wirkung von Thiocyn Haarserum basiert auf dem körpereigenen Molekül Thiocyanat. Der Wirkstoff kann den Haarausfall* stoppen und stimuliert das Haarwachstum auf natürliche Weise, indem es:
  • die Haarwurzel stärkt
  • den Zellstoffwechsel stabilisiert und aktiviert
  • den gestörten Haarzyklus ins Gleichgewicht bringt und das Haarwachstum stimuliert
  • die Haarwurzel nachhaltig gegenüber wachstumsstörenden Einflüssen schützt

Die Wirksamkeit und Verträglichkeit sind durch eine klinisch-dermatologische Studie belegt, bei der ein Rückgang des Haarausfalls um bis zu 86% und eine deutliche Verbesserung der Haardichte um bis zu 35 % nachgewiesen wurde.**

Neben- oder Wechselwirkungen sind nicht bekannt, da das körpereigene Molekül Thiocyanat auf natürlichem Weg stimuliert. Darüber hinaus wirkt es nicht systemisch, sondern nur da, wo es wirken soll: auf der Kopfhaut und an der Haarwurzel.
Wirkstoff
Die Inhaltsstoffe von THIOCYN HAARSERUM für Frauen

Immer mehr Frauen legen großen Wert auf Produkte, die sich nicht auf den hormonellen Haushalt auswirken. Thiocyn Haarserum enthält keine Hormone, wie vom Gesetzgeber bei Kosmetika gefordert. Hormonelle Inhaltsstoffe dürfen laut gesetzlicher Verordnung lediglich bei Haarwuchs-Produkten verwendet werden, die (frei verkäufliche) Arzneimittel sind.

In der Apotheke können Sie sowohl Kosmetika, als auch frei verkäufliche Arzneimittel erwerben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Mittel gegen Haarausfall hormonelle Inhaltsstoffe enthält, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker danach.

Thiocyn Haarserum für Frauen enthält neben dem patentierten Thiocyanat-Wirkkomplex weitere Inhaltsstoffe wie Arginin, Panthenol, Allantoin, pflegende Seidenproteine sowie die B-Vitamine Biotin und Riboflavin. Da es sich bei dem Molekül Thiocyanat um einen körpereigenen Baustein handelt, sind weder Neben- noch Wechselwirkungen bekannt.


Das 3-Phasen-Wirkprinzip – Schritt für Schritt zum Erfolg

Die empfohlene Mindestanwendungszeit beträgt 3-6 Monate. Der Haarzyklus benötigt Zeit sich zu normalisieren, genauso wie Ihre Haare Zeit benötigen um zu wachsen.
Geben Sie Ihren Haaren diese Zeit – es lohnt sich! Tipp: Dokumentieren Sie Ihre Fortschritte regelmäßig durch ein Foto. So können Sie Ihre Fortschritte besser nachvollziehen.





Die Anwendung

Wir wissen, dass eine mehrfache, aufwändige Anwendung schwierig in den Alltag zu integrieren ist. Daher haben wir bei der Entwicklung des Thiocyn Haarserums besonderen Wert darauf gelegt, dass die Anwendung einfach, schnell und gut in Ihre Tagesroutine integrierbar ist - denn nur so ist ein nachhaltiger Erfolg möglich:

Schrauben Sie den Deckel des Thiocyn Haarserums ab und den mitgelieferten Applikator auf. Fahren Sie anschließend über die betroffenen Areale Ihrer Kopfhaut, sodass diese befeuchtet sind. Anschließend massieren Sie das Serum ein und können mit dem gewohnten Styling fortfahren. Das Thiocyn Haarserum hat einen leicht festigenden Effekt, sodass Sie beispielsweise auf Schaumfestiger verzichten können. Sie können den Applikator unbesorgt auf der Flasche lassen – die Wirkung des Serums verfliegt nicht.

Eine Flasche hält je nach Größe des betroffenen Areals 4-8 Wochen.

Kleiner Tipp: Stellen Sie das Haarserum so, dass Sie es sehen können. So vergessen Sie das Haarserum nicht und können es einfach und unkompliziert in Ihre tägliche Pflegeroutine integrieren.

Anwendung


HINTERGRUNDINFORMATION: WIE VERLÄUFT DAS WACHSTUM UNSERER HAARE?

Der menschliche Haarfollikel durchläuft einen Lebenszyklus in 3 Phasen

Wachstumsphase


INGREDIENTS-LISTE:
Aqua, Alcohol Denat., Propylene Glycol, Arginine, Citric Acid, Panthenol, Hydrolyzed Silk, Sodium Thiocyanate, Biotin, Cyanocobalamin, Riboflavin, Allantoin, Methyl Lactate, Disodium Edta, Sodium Benzate

* nicht krankheitsbedingt
** Klinisch-dermatologischer Anwendungstest über einen 36-wöchigen Zeitraum, 20 Probanden mit Haarausfall (10 Frauen, 10 Männer), dermatest Research Institute, 2016.