GRIPP-HEEL Tabletten

Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
Anbieter:
Biologische Heilmittel Heel GmbH
Artikelnr.:
00433302
Packungsgröße:
250 St
Darreichungsform:
Tabletten
AVP***
42,79 ¤
Unser Preis*
29,95 ¤
Sie sparen
12,84 ¤ (30%)
Versandkosten:
DE: versandkostenfrei
zzgl. Auslands-Versandkosten
Bewerten Sie dieses Produkt! (0.0)
GRIPP-HEEL-Tabletten Abbildung ähnlich
loading...

Weitere Packungsgrößen

Einheit:
100 Stück
Produktbeschreibung

Gripp-Heel® Tabletten

Anwendungsgebiete:
Sie leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: grippale Infekte.

Warnhinweise:
Enthält Lactose! Packungsbeilage beachten! 1 Tabl. = 0,025 BE.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Biologische Heilmittel Heel GmbH, Dr.-Reckeweg-Straße 2–4, 76532 Baden-Baden, www.heel.de
Zul.-Nr.: 6045385.00.00

1 Roeska K, Seilheimer B (2010) Antiviral activity of Engystol and Gripp-Heel: an in-vitro assessment. Journal of Immune Based Therapies and Vaccines 8:6

2 Rabe A (2003) Symptomatische Behandlung akuter grippaler Infekte – Homöopathikum und konventionelle Therapie im Vergleich. Allgemeinarzt 25 (20): 1522–1523


Gripp-Heel® – Erkältung im Schnelldurchlauf
Die gute Nachricht: Grippale Infekte sind zwar unangenehm, aber harmlos und meist nach einer, maximal zwei Wochen wieder vorbei. Und: Eine Unterstützung mit Gripp-Heel® kann die Heilung um bis zu drei Tage beschleunigen!

Die schlechte Nachricht: Da über 200 Erkältungsviren bekannt sind, die über die Schleimhäute in den Körper eindringen und dort einen grippalen Infekt auslösen können, gibt es keine Möglichkeit, gegen Erkältungskrankheiten zu impfen. Demzufolge erkranken Erwachsene üblicherweise etwa zweimal pro Jahr an einem grippalen Infekt, Kinder sogar deutlich häufiger, da ihr Immunsystem noch nicht voll ausgereift ist.

Typische Erkältungsbeschwerden
Grippale Infekte verlaufen zwar sehr individuell, jedoch gibt es durchaus typische Beschwerden: Halsschmerzen und ein trockener Reizhusten sind in der Regel die ersten Symptome. Dazu kommen meist Kopfschmerzen, Schnupfen, tränende Augen, Gliederschmerzen und eine leicht erhöhte Körpertemperatur. Man fühlt sich müde und schlapp.
Mit Gripp-Heel schneller wieder fit
Um schneller wieder fit zu werden, kann man den Körper unterstützen. Durch die Anwendung des natürlichen Arzneimittels Gripp-Heel® klingen die Erkältungsbeschwerden bis zu drei Tage schneller ab2. Die natürlichen Inhaltsstoffe wirken symptomlindernd bei Fieber, Gliederschmerzen sowie Entzündungen der Atemwege2 und aktivieren das Immunsystem1. Da keine Wechselwirkungen bekannt sind, kann es gleichzeitig mit anderen Medikamenten, wie Antibiotika, angewendet werden. Gripp-Heel® ist für Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene geeignet. Auch Patienten mit hohem Blutdruck oder Blutzucker können Gripp-Heel einnehmen.

Zu Hause bleiben und sich viel Ruhe gönnen
Auch wenn es vielleicht schwer fällt: Bettruhe unterstützt zusätzlich die Ausheilung. So helfen Sie nicht nur Ihrem Körper, wieder fit zu werden, sondern schützen andere, z.B. Kollegen am Arbeitsplatz, vor Ansteckung. Wer trotz grippalen Infekts zur Arbeit geht, gefährdet nicht nur seine eigene Gesundheit, sondern setzt die der anderen aufs Spiel.

Hätten Sie es gewusst?
Dass Erkältungen vor allem in der kalten Jahreszeit auftreten, liegt nicht an den niedrigen Temperaturen, sondern daran, dass wir uns häufiger in schlecht gelüfteten Räumen aufhalten, mit oft sehr trockener Raumluft. Dies trocknet die Nasenschleimhäute aus und macht es Viren leichter, sich auf den Schleimhäuten anzusiedeln. Um dem vorzubeugen, können Sie Schalen mit Wasser oder feuchte Tücher auf die Heizung legen. Das sorgt für eine feuchtere Raumluft. Auch das Inhalieren oder Gurgeln mit isotonischer Kochsalzlösung sind gute Hausmittel, um die gereizten Schleimhäute zu pflegen. Aber auch über die Hände erfolgt oft eine Ansteckung. Die Erreger „sitzen“ beispielsweise auf Türklinken, Handläufen an Treppen, Telefonhörern, Kugelschreibern oder Tastaturen und werden meist über die Hände auf die Schleimhäute übertragen. Also Händewaschen nicht vergessen!

Viele weitere Informationen gibt es im Internet unter www.gripp-heel.de.

Dosierung
Soweit nicht anders verordnet, bei akuten Beschwerden alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich, 1 Tablette einnehmen. Nach Besserung der akuten Beschwerden 1- bis 3-mal täglich 1 Tablette anwenden. Kinder zwischen dem 6. und dem 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis. Tipp: Die Tabletten zergehen im Mund, ganz ohne Wasser. Das ist praktisch für unterwegs!


( 0 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.

Einkaufsliste auswählen

Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch

Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
Anbieter:
Biologische Heilmittel Heel GmbH
Artikelnr.:
04871312
Einheit:
250 St
Darreichungsform:
Tabletten
AVP***
42,79 ¤
Unser Preis*
29,95 ¤
Sie sparen
12,84 ¤ (30%)
loading...

Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
Anbieter:
Biologische Heilmittel Heel GmbH
Artikelnr.:
08412274
Einheit:
250 St
Darreichungsform:
Tabletten
AVP***
42,79 ¤
Unser Preis*
29,99 ¤
Sie sparen
12,80 ¤ (30%)
loading...

Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
Anbieter:
Biologische Heilmittel Heel GmbH
Artikelnr.:
03515294
Einheit:
250 St
Darreichungsform:
Tabletten
AVP***
42,79 ¤
Unser Preis*
28,49 ¤
Sie sparen
14,30 ¤ (33%)
loading...