HYLO-VISION SafeDrop Lipocur Augentropfen 10 ml Augentropfen

Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
Anbieter:
OmniVision GmbH
Artikelnr.:
16009612
Packungsgröße:
10 ml
Darreichungsform:
Augentropfen
UVP**
16,20 €
Unser Preis*
11,29 €
Sie sparen
4,91 € (30%)
Grundpreis
(1.129,00 € pro 1 l)
Versandkosten:
DE: versandkostenfrei
zzgl. Auslands-Versandkosten
Bewerten Sie dieses Produkt! (5.0)
Abbildung ähnlich
loading...

Weitere Packungsgrößen

Produktbeschreibung

HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur Augentropfen



Linderung bei Trockenheitsgefühl, brennenden & tränenden Augen

Sehstress und Umweltreize, eine mechanische Beanspruchung der Augen durch Kontaktlinsen und Operationen sowie verschiedene Erkrankungen und Medikamente können unangenehme Symptome wie ein Trockenheitsgefühl, brennende und tränende Augen hervorrufen. HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® mit Feuchtigkeitsspendern, Lipiden und Taurin sorgt für eine intensive Befeuchtung bei allen Formen des Trockenen Auges, auch bei Lipidmangel. Die Augentropfen lindern die Symptome, regenerieren und bauen den Tränenfilm wieder auf. Die sterile Benetzungslösung ist gut verträglich und phosphatfrei. Sie enthält keine Konservierungsmittel und ist nach Anbruch 6 Monate verwendbar. Dank des innovativen SafeDrop® Systems mit breiter Fingerauflage und Pumpmechanismus lassen sich die Augentropfen einfach anwenden und exakt dosieren. HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® eignet sich auch zur Benetzung von harten und weichen Kontaktlinsen. Der Tragekomfort von Kontaktlinsen kann dadurch deutlich verbessert werden. HYLO-VISION® Safedrop® Lipocur® ist die einizige lipide Träne mit Zusatz von Taurin in Deutschland*
*Stand 06.2023



Zur intensiven Befeuchtung und zum Schutz der Augenoberfläche

Mit seiner speziellen Zusammensetzung unterstützt HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® alle drei Schichten des Tränenfilms. Hyaluronsäure, eine natürliche Substanz, die auch im Tränenfilm vorkommt, zeichnet sich durch hohes Wasserbindungsvermögen und eine gute Haftung auf der Augenoberfläche aus. Die körpereigene Substanz Glycerol wirkt zusätzlich feuchtigkeitsspeichernd und -spendend. Gemeinsam mit Hyaluronsäure stabilisiert sie die wässrige Schicht des Tränenfilms. Die Lipide des Rizinusöls ergänzen die Lipidschicht des Tränenfilms und reduzieren die Verdunstung. Taurin, als weitere körpereigene Verbindung, ist die häufigste Aminosäure, die physiologisch im Tränenfilm und in verschiedenen Geweben im Auge vorkommt. Sie unterstützt die Wiederherstellung des osmotischen Gleichgewichts, das beim Trockenen Auge gestört ist, schützt die Zellen der Augenoberfläche vor Austrocknen und oxidativem Stress. Dank der Dreifach-Kombination bietet HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® Befeuchtung, Verdunstungsschutz und Osmoregulation in einem und eignet sich bei allen Formen des Trockenen Auges – bei zu geringer Produktion der Tränenflüssigkeit wie auch bei übermäßiger Verdunstung des Tränenfilms bei Lipidmangel. Die Augentropfen liefern Feuchtigkeit, verbessern die Tränenfilm- Qualität und schützen die Augenoberfläche.

Befeuchtende & schützende Augentropfen

• Mit Feuchtigkeitsspendern + Lipiden + Taurin
• Intensive Befeuchtung und Schutz der Augenoberfläche
• Linderung bei Trockenheitsgefühl, brennenden & tränenden Augen
• Ohne Konservierungsmittel & phosphatfrei
• Einfache Anwendung mit praktischer breiter Fingerauflage
• Nach Anbruch 6 Monate verwendbar
• Für harte und weiche Kontaktlinsen geeignet
• Einizige lipide Träne mit Zusatz von Taurin in Deutschland*


ANWENDUNGSEMPFEHLUNG
Schritt 1: Bitte dokumentieren Sie vor der ersten Anwendung das Anbruchsdatum im dafür vorgesehenen Feld auf dem Flaschenetikett. Nehmen Sie vor der Anwendung die Schutzkappe ab.

Schritt 2: Führen Sie vor der ersten Anwendung der SafeDrop® Flasche mehrere Druckbewegungen aus, bis der erste Tropfen produziert wird. Halten Sie dabei gemäß der Abbildung die Flasche kopfüber. Bitte vermeiden Sie jeglichen Kontakt der Tropferspitze mit den Fingern und dem Auge.

Schritt 3: Halten Sie die Flasche wie im Bild dargestellt. Achten Sie darauf, dass der Daumen auf der breiten, runden abrutschsicheren Ablage ruht.

Schritt 4: Legen Sie nun den Kopf etwas zurück (Nackenposition) und ziehen das Unterlid mit der freien Hand leicht vom Auge ab. Träufeln Sie 1 bis 2 Tropfen HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® in den Bindehautsack jeden Auges, indem Sie den Pumpmechanismus ein- bis zweimal betätigen. Achten Sie dabei darauf, die Flasche senkrecht zu halten.

Schließen Sie langsam die Augen, so dass sich HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® gleichmäßig auf der Augenoberfläche verteilen kann. Verschließen Sie die Flasche nach jeder Anwendung mit der Schutzkappe.



Anwendung mit Kontaktlinsen:
Falls Sie HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® Augentropfen in Verbindung mit Kontaktlinsen anwenden, bringen Sie vor dem Einsetzen 1 bis 2 Tropfen auf jede Kontaktlinse auf, anstatt die Tropfen direkt in die Augen zu geben. HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® kann auch während des Tragens von Kontaktlinsen appliziert werden.

HINWEIS: Um die Übertragung von Infektionen zu vermeiden, sollte dieselbe Flasche HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® nicht von mehreren Personen verwendet werden.



SEHSTRESS & UMWELTEINFLÜSSE

Intensives Sehen, z. B. bei langen Bildschirmtätigkeiten oder Autofahrten, kann die Lidschlagfrequenz verringern. Die Augenoberfläche wird dann seltener mit Tränenflüssigkeit benetzt. Zusätzlich können Umweltreize wie trockene Raumluft, Rauch und Wind zu einer trockenen Augenoberfläche führen. Bei einem Trockenheitsgefühl, brennenden oder tränenden Augen spendet HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® wohltuende Feuchtigkeit und schützt die Augenoberfläche.

MECHANISCHE BEANSPRUCHUNG

Diagnostische Eingriffe und Operationen am Auge sowie das Tragen von Kontaktlinsen stellen eine mechanische Beanspruchung dar, die den Tränenfilm stören und ein unangenehmes Trockengefühl hervorrufen kann. HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® lindert die Beschwerden, regeneriert und baut den Tränenfilm wieder auf. Die Augentropfen eignen sich gut zur postoperativen Anwendung sowie bei harten und weichen Kontaktlinsen.

MEIBOMDRÜSENDYSFUNKTION

Trockene Augen gehen häufig auf eine Meibomdrüsen-Dysfunktion (MDD) zurück. Bei einer Verstopfung der Meibomdrüsen, die sich am oberen und unteren Augenlid befinden, kommt es zu einem Lipidmangel im Tränenfilm. Dadurch verdunstet die Tränenflüssigkeit zu schnell, was sich mit brennenden und tränenden Augen äußert kann. HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® ergänzt d ie Lipidschicht, stabilisiert sie und reduziert die Verdunstung des Tränenfilms.

ERKRANKUNGEN & MEDIKAMENTE

Für trockene Augen (Sicca-Syndrom) können zahlreiche Erkrankungen, wie z. B. das Sjögren-Syndrom oder Diabetes, verantwortlich sein. Auch die Einnahme bestimmter Medikamente kann sich negativ auf die Bildung des Tränenfilms auswirken. HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® ist zur Anwendung bei allen Formen des Trockenen Auges geeignet und unterstützt durch seine spezielle Zusammensetzung alle drei Schichten des Tränenfilms.

HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN

Für wen ist HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® geeignet?
HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® Augentropfen sind zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen bestimmt. Schwangere und stillende Frauen sowie Kleinkinder sollten vor der Anwendung von HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® ihren Augenarzt konsultieren.

Wie oft und wie lange sollte man HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® anwenden?
Wenden Sie HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® nach Bedarf oder gemäß der Anweisungen Ihres Augenarztes an. Die Augentropfen sind gut verträglich und zur Daueranwendung geeignet. Wie bei allen Erkrankungen sollte jedoch bei länger anhaltenden oder häufig wiederkehrenden Beschwerden ein Augenarzt aufgesucht werden, um andere behandlungsbedürftige Erkrankungen auszuschließen.
Bei einer zusätzlichen lokalen Behandlung ist zwischen den beiden Anwendungen ein zeitlicher Abstand von etwa 30 Minuten einzuhalten. In diesem Fall sollen HYLO-VISION ® SafeDrop® Lipocur® Augentropfen nach dem anderen Produkt angewendet werden.

Wirkt sich HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® auf die Verkehrstüchtigkeit aus?
Nach der Anwendung von HYLO-VISION® SafeDrop® Lipocur® Augentropfen kann vorübergehend die Sehschärfe beeinträchtigt sein (Schleiersehen). In diesem Fall sollten Sie kein Fahrzeug lenken und keine Maschinen bedienen. Warten Sie, bis die normale Sehschärfe wieder eingetreten ist.

Warum kann es bei einer trockenen Augenoberfläche zu tränenden Augen kommen?
Dass trockene Augen auch tränen können, mag seltsam erscheinen. Das Phänomen wird deshalb auch als „paradoxes Trockenes Auge“ bezeichnet. Ungewöhnlich ist das Symptom jedoch nicht. Die Augen produzieren vermehrt Tränenflüssigkeit, um die Trockenheit der Augenoberfläche auszugleichen. Als Folge der tränenden Augen kann es zu verschwommenem Sehen kommen.



Bildquellen: iStockphoto.com/fizkes, iStockphoto.com/dragana991, iStockphoto.com/by-studio, iStockphoto.com/dragana991

( 1 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.

Einkaufsliste auswählen

Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch

Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
Anbieter:
Bayer Vital GmbH
Artikelnr.:
01578675
Einheit:
10 g
Darreichungsform:
Augen- u. Nasensalbe
AVP***
8,29 €
Unser Preis*
5,59 €
Sie sparen
2,70 € (33%)
Grundpreis
(559,00 € pro 1 kg)
loading...

Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
Anbieter:
URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Artikelnr.:
13833434
Einheit:
10 ml
Darreichungsform:
Augentropfen
UVP**
19,95 €
Unser Preis*
14,59 €
Sie sparen
5,36 € (27%)
Grundpreis
(1.459,00 € pro 1 l)
loading...

Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
Anbieter:
STADA Consumer Health Deutschland GmbH
Artikelnr.:
00571748
Einheit:
24 St
Darreichungsform:
Hartkapseln
AVP***
16,37 €
Unser Preis*
9,79 €
Sie sparen
6,58 € (40%)
Max. Abgabe:
2
loading...