Kinder


Alpine Kinder

Kinder halten sich häufig in lauten Umgebungen auf. Das können z.B. Schwimmbäder oder Turnhallen sein, in denen es laut ist und stark hallt. Kinderohren sind noch nicht vollständig entwickelt und daher besonders anfällig für Hörschäden. Außerdem werden Kinder durch zu viel Lärm schnell überreizt und können sich nur schwer konzentrieren. In solchen Situationen ist es daher zu empfehlen, dass Kinder einen Gehörschutz tragen. Schon die Allerkleinsten sind oft unnötigem Lärm ausgesetzt. Auch Baby- und Kleinkinderohren sollten mit speziellem Kapselgehörschutz geschützt werden.