NICOTINELL 21mg KOMBI SPARSET

Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
Anbieter:
GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Artikelnr.:
80035811
Packungsgröße:
1 St
Darreichungsform:
Kombipackung
AVP***
103,44 ¤
Unser Preis*
68,95 ¤
Sie sparen
34,49 ¤ (33%)
Versandkosten:
DE: versandkostenfrei
zzgl. Auslands-Versandkosten
Bewerten Sie dieses Produkt! (0.0)
Abbildung ähnlich
loading...
Produktbeschreibung

Hinweis:
Dieses Angebot ist nur online erhältlich!


Nicotinell® Kombi-Therapie Starter-Set 2
Nicotinell Kaugummi 2 mg Cool Mint + Nicotinell 21 mg/24-Stunden-Pflaster

Wirkstoff: Nicotin.

Anwendungsgebiete:
Zur Anwendung bei Erwachsenen. Zur Linderung von Nicotinentzugssymptomen, zur Unterstützung der Raucherentwöhnung bei Nicotinabhängigkeit. Eine Beratung und Betreuung des Patienten erhöhen in der Regel die Erfolgsraten.
Kaugummis zusätzlich:
Raucher, die zurzeit nicht in der Lage sind, sofort mit dem Rauchen vollständig aufzuhören, können Nicotinell Kaugummi zunächst zur Verringerung ihres Zigarettenkonsums (Rauchreduktion) verwenden, um auf diesem Wege den Einstieg in den Rauchausstieg zu erreichen.

Warnhinweis:
Kaugummis: Enthält Sorbitol, Natrium und Butylhydroxytoluol (E 321).

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Apothekenpflichtig. Stand: Kaugummis: 10/2017. Pflaster: 05/2017.

Inhalt PZNs:
Nicotinell® Kaugummi Cool Mint 2 mg, 96 Stück: PZN: 06580352
Nicotinell® 21 mg/24-Stunden-Nicotinpflaster, 21 Stk.: PZN: 00110088

Nicotinell® Kombinationstherapie, Starter-Set 2 für starke Raucher (mehr als 30 Zigaretten täglich): Nicotinell® 21 mg/24-Stunden-Pflaster (21 Stk.) + Nicotinell® Kaugummi 2 mg Cool Mint (96 Stk.)

• Nicotinell® lindert fünf* der Entzugssymptome während der Raucherentwöhnung. Die Kombinationstherapie aus dem Nicotinell® 24-Stunden-Pflaster und Nicotinell® Kaugummi 2 mg kann die Chance, Nichtraucher zu werden, verdoppeln.
• Die Nicotinell® Kombinationstherapie wurde speziell für starke Raucher entwickelt, bei denen eine Monotherapie (also eine alleinige Therapie mit Nikotin-Kaugummis oder Nikotin- Pflastern) erfolglos verlief.
• So funktioniert das Helfer-Duo auf dem Weg zum Nichtraucher: Das Nicotinell® Pflaster mit der Steady-Flow-Technologie hilft, das Rauchverlangen für 24 Stunden zu lindern. Bei plötzlichem Rauchverlangen können Sie zusätzlich auch Nicotinell® Kaugummi 2 mg anwenden – praktisch für unterwegs.
• Das vorliegende Starter-Set 2 eignet sich für starke Raucher, die bislang mehr als 30 Zigaretten pro Tag geraucht haben (nur bei sofortigem Rauchstopp anwendbar)
• Tipp: Für Raucher, die bisher 20 bis 30 Zigaretten täglich geraucht haben, steht das Starter- Set 1 mit dem 24-Stunden-Nicotinpflaster in niedrigerer Dosierung zur Verfügung (Nicotinell® 14 mg/ 24-Stunden-Pflaster = Pflasterstärke mittel + Nicotinell® Kaugummi 2 mg Cool Mint)

* Rauchverlangen, innere Unruhe, gesteigerter Appetit, Reizbarkeit, Konzentrationsprobleme




Nicotinell® Kombinationstherapie: Starter-Set 2

Das Helfer-Duo auf dem Weg zum Nichtrauer

Wenn es um das Thema Nikotinersatztherapie geht, hat sich Nicotinell® seit Langem bewährt: Denn Nicotinell® hilft dabei, das Rauchverlangen während der Raucherentwöhnung zu lindern und fünf der Entzugssymptome effektiv zu reduzieren.

Die Kombinationstherapie von Nicotinell® wurde speziell für starke Raucher entwickelt, die mit einer Monotherapie (also einer alleinigen Therapie mit Nikotinpflastern oder Nikotinkaugummis) bisher keinen Erfolg hatten.

Dabei werden zwei Nikotinersatzprodukte in Kombination angewendet:
• Nicotinell® 24-Stunden-Pflaster (lindert das Rauchverlangen rund um die Uhr)
• UND ZUSäTZLICH BEI BEDARF Nicotinell® Kaugummi 2 mg Cool Mint (bei plötzlichem Rauchverlangen)



Die Nicotinell® Kombinationstherapie deckt damit gleich zwei Aspekte des Rauchstopps ab: Sie lindert Entzugssymptome über den ganzen Tag (auch nachts) und bietet schnelle Hilfe bei plötzlichem Rauchverlangen. Damit bietet diese Form der Nikotinersatztherapie mehr Unterstützung selbst in besonders schwierigen Situationen.

überzeugend: Die Kombinationstherapie von Nicotinell® kann Ihre Chance, Nichtraucher zu werden, verdoppeln.

Für den Beginn der Therapie sollte die Wirkstärke des Nicotinell® 24-Stunden-Pflasters dem bisherigen Rauchverhalten angepasst sein:

• Starter-Set 2: Raucher, die bislang mehr als 30 Zigaretten pro Tag geraucht haben, verwenden das vorliegende Starter-Set 2 (mit dem Nicotinell® 24-Stunden-Pflaster in der Pflasterstärke STARK)
• Starter-Set 1: Raucher, die bislang 20 bis 30 Zigaretten pro Tag geraucht haben, verwenden das Starter-Set 1 (mit dem Nicotinell® 24-Stunden-Pflaster in der Pflasterstärke MITTEL)

Egal, mit welcher Wirkstärke Sie einsteigen: Nach und nach wird die Stärke der Pflaster reduziert, so dass nach 9 bis 12 Wochen kein Pflaster mehr notwendig ist. Die schrittweise Reduktion der Kaugummis sollte spätestens 6 Monate nach Therapiebeginn abgeschlossen sein.

Wichtig: Die Kombinationstherapie ist für Erwachsene mit sofortigem Rauchstopp geeignet.

So funktioniert die Nicotinell® Kombinationstherapie

Das Prinzip ist so einfach wie effektiv: Das Nicotinell® Pflaster mit der Steady-Flow-Technologie hilft, das Rauchverlangen für 24 Stunden zu lindern. Bei plötzlichem Rauchverlangen können Sie zusätzlich den Nicotinell® Kaugummi 2 mg anwenden – praktisch für unterwegs.


Fünf der Entzugssymptome während der Raucherentwöhnung werden mit Nicotinell® effektiv gelindert:
• Rauchverlangen
• Innere Unruhe
• Gesteigerter Appetit
• Reizbarkeit
• Konzentrationsprobleme

Damit erhöhen sich die Chancen auf einen erfolgreichen Rauchstopp deutlich.



Nicotinell® 24-Stunden-Pflaster: Lindert das Rauchverlangen rund um die Uhr

Sie tragen den ganzen Tag ein Nicotinell® 24-Stunden-Pflaster, welches für eine kontinuierliche Nikotinzufuhr sorgt und so die Entzugssymptome rund um die Uhr (also auch nachts) lindert. Durch die konstante Zufuhr von Nikotin lassen sich typische Entzugserscheinungen wie z. B. Nervosität oder Schlafstörungen im Rahmen der Raucherentwöhnung effektiv lindern. Doch nicht immer ist dies ausreichend.



Nicotinell® Kaugummi: Schnelle Hilfe bei plötzlichem Rauchverlangen

Besonders starke Raucher geraten immer wieder in Situationen, in denen das Rauchverlangen übermächtig zu werden droht. In diesem Fall kann zusätzlich ein Nicotinell® Kaugummi in der Dosierung von 2 mg gekaut werden, sodass der Verzicht auf eine Zigarette leichter fällt. Ganz nebenbei kann das Nicotinell® Cool Mint Kaugummi mit Calciumcarbonat für weißere Zähne sorgen.



b>Tipps zur Anwendung von Nicotinell® 24-Stunden-Pflaster und Nicotinell® Kaugummi

Bitte lesen Sie vor der Anwendung von Nicotinell® 24-Stunden-Pflaster und Nicotinell® Kaugummi sorgfältig die Packungsbeilage.

Anwendung von Nicotinell® 24-Stunden- Pflaster:

Kleben Sie täglich 1 Pflaster für 24 Stunden auf. Benutzte Pflaster sollten sorgfältig entsorgt werden. Bitte außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
Aufbringen und andrücken. Kleben Sie das Pflaster nach Entfernen der Schutzfolie auf eine saubere, trockene, intakte und unbehaarte Hautstelle auf. Drücken Sie das Pflaster für ca. 10-20 Sekunden an und streichen Sie die Kanten des Nikotinpflasters nach außen, um einen guten Halt zu gewährleisten. Wechseln Sie täglich die Hautstelle (Oberarm, Schulter, obere Hüfte), auf der Sie das Pflaster anbringen. Keinesfalls sollte die gleiche Hautstelle an aufeinander Tagen für das Aufkleben benutzt werden.



Anwendung von Nicotinell® Kaugummi:
Das Kaugummi kauen. Wenn Sie den Wunsch verspüren, zu rauchen, kauen Sie das Kaugummi langsam, bis ein kräftiger Geschmack einsetzt.
Pause einlegen und weiterkauen. Kaugummi zwischen Wange und Zähnen so lange „parken“, bis der Geschmack schwächer wird. Dann erneut kauen, bis der kräftige Geschmack einsetzt – dann wieder pausieren. Das Kaugummi auf diese Weise ca. 30 Minuten lang kauen.



Therapieschema der Nicotinell® Kombinationstherapie

Nicotinell® Kombi-Therapie

Im Rahmen der Nicotinell® Kombinationstherapie wird in einem Zeitraum von 9 bis 12 Wochen stufenweise die Nikotinzufuhr über das Pflaster reduziert. Spätestens nach 12 Wochen sind keine Pflaster mehr erforderlich. Die schrittweise Reduktion der Kaugummis sollte spätestens 6 Monate nach Therapiestart abgeschlossen sein.

Die Stufentherapie mit dem Nicotinell® Kombi-System erfolgt mit dem vorliegenden Starter-Set 2 (für Raucher, die bislang mehr als 30 Zigaretten pro Tag geraucht haben) konkret in drei aufeinanderfolgenden Phasen, , wofür ein sofortiger Rauchstopp erfolgen muss:




• Phase 1: 3-4 Wochen
Pflasterstärke 1 (21 mg) + 2 mg Kaugummi
• Phase 2: 3-4 Wochen
Pflasterstärke 2 (14 mg) + 2 mg Kaugummi
• Phase 3: 3-4 Wochen
Pflasterstärke 3 (7 mg) + 2 mg Kaugummi

Eine maximale Tagesdosis von insgesamt 64 mg (Pflaster + Kaugummi) darf nicht überschritten werden. Die schrittweise Reduktion der Kaugummis sollte spätestens 6 Monate nach Therapiestart abgeschlossen sein.


( 0 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.

Einkaufsliste auswählen

Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.