Fortifit


Fortifit


Altersbedingter Muskelabbau: Wenn die Kraft im Körper langsam nachlässt.

Bereits ab dem 30. Lebensjahr beginnen wir jährlich einen gewissen Anteil unserer Muskelmasse abzubauen. Das ist zwar ein ganz normaler physiologischer Vorgang, dennoch hat dies Auswirkungen auf unseren Körper und kann mit allmählichem Kraftverlust einhergehen.

Kommt es zu einem überdurchschnittlich hohen Abbau der Muskelmasse während des Alterns, dann spricht man vom altersbedingten Muskelabbau (Fachbegriff: Sarkopenie). Mögliche Folgen hiervon sind Unsicherheiten beim Gehen und auch ganz alltägliche Bewegungen und Aktivitäten fallen zunehmend schwerer. Auch das Sturzrisiko und damit verbunden die Gefahr von Brüchen oder Kopfverletzungen steigt.

Ursachen für den altersbedingten Muskelabbau können sehr vielfältig sein:
• Altersbedingte körperliche Veränderungen,
• hormonelle Einflüsse,
• eine Mangelernährung, insbesondere in Kombination mit mangelnder Proteinaufnahme,
• längere Liegezeiten im Krankenhaus nach einer Operation und die damit verbundene fehlende Belastung der Muskulatur.

Wichtig: Falls Sie bei sich oder einem Angehörigen Symptome wie verminderte Muskelkraft, reduzierte Gehgeschwindigkeit, Unsicherheiten im Bewegungsablauf oder Kraftlosigkeit und Erschöpfung feststellen, ist immer der Hausarzt der beste Ansprechpartner. Er kann eine Diagnose stellen und die passende Behandlung einleiten.

Um einem altersbedingten Muskelabbau entgegenzuwirken, sind insbesondere Bewegung und Ernährung in Kombination wichtige Ansatzpunkte:
• Bewegung: Auch einfache körperliche Übungen und Aktivitäten können Ihnen dabei helfen, dem Muskelabbau entgegenzuwirken. Mögliche Optionen sind lange Spaziergänge, individuell an Ihre Möglichkeiten angepasstes Krafttraining oder auch einfach die Arbeit im heimischen Garten.
• Ernährung: In Kombination mit der Bewegung sollten Lebensmittel mit viel hochwertigem Eiweiß und auch Vitamin D konsumiert werden. Möglicherweise empfiehlt Ihr behandelnder Arzt Ihnen auch die Einnahme von proteinreichen medizinischen Trinknahrungen. Sie liefern Ihrem Körper wichtige Muskelbausteine und helfen Ihnen so dabei, Ihre Muskeln zu erhalten bzw. wieder aufzubauen.




Das könnte Sie auch interessieren: