VITAPROMPT 1000 Mikrogramm Filmtabletten 100 St Filmtabletten

Verfügbarkeit:
 lieferbar in 5-7 Werktagen
Anbieter:
MIBE GmbH Arzneimittel
Artikelnr.:
18299927
Packungsgröße:
100 St
Darreichungsform:
Filmtabletten
AVP***
40,90 €
Unser Preis*
27,75 €
Sie sparen
13,15 € (32%)
Versandkosten:
DE: versandkostenfrei
zzgl. Auslands-Versandkosten
Bewerten Sie dieses Produkt! (0.0)
Abbildung ähnlich
loading...

Weitere Packungsgrößen

Produktbeschreibung

Vitaprompt® 1000 Mikrogramm Filmtabletten

Wirkstoff:
Cyanocobalamin (Vitamin B12).

Anwendungsgebiete:
Behandlung eines Vitamin-B12-Mangels aufgrund von Fehlernährung, Langzeitbehandlung eines Vitamin-B12-Mangels, z. B. bei Problemen mit der Aufnahme von Nahrungsbestandteilen aus dem Darm (Darmresorption), Orale Behandlung eines bestimmten Anämie-Typs (perniziöse Anämie) und eines Vitamin-B12-Mangels mit Symptomen im Bereich des Nervensystems, nachdem die Konzentration von Vitamin B12 im Blut mit Vitamin-B12-Injektionen normalisiert wurde.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
Stand: 01/2023. mibe GmbH Arzneimittel, 06796 Brehna



Vitaprompt®: Hochdosiertes Vitamin B12 für Körper und Geist
Nachweislich wirksam¹, gut verträglich und frei von Laktose.

Neue Energie für Körper und Geist!
Ständige Müdigkeit, nachlassende Ausdauer und Schwierigkeiten, sich zu fokussieren – Kommen Ihnen diese Symptome bekannt vor? Sie könnten auf einen Mangel an Vitamin B12, auch als Cobalamin bekannt, in Ihrem Körper hinweisen. Es ist wichtig, diesen Mangel frühzeitig zu erkennen und effektiv zu behandeln, um schwerwiegende Langzeitfolgen zu vermeiden und Ihre Vitalität wiederzugewinnen.

Vitaprompt® wirkt nachweislich gegen einen Vitamin-B12-Mangel. ¹ Die hochdosierten Filmtabletten mit Vitamin B12 helfen Ihnen, Symptome effektiv zu lindern und den Alltag mit neuer Energie zu meistern.



Vitamin-B12-Mangel: Ursachen kennen und Symptome ernst nehmen
Vitamin B12 ist ein essenzielles Vitamin, das durch die Nahrung aufgenommen wird. Allerdings ist eine ausreichende Aufnahme nicht immer gewährleistet.

So entsteht ein Vitamin-B12-Mangel
Das Risiko eines Vitamin-B12-Mangels ist bei veganer oder vegetarischer Ernährung erhöht, da dieses Vitamin vorwiegend in tierischen Nahrungsmitteln wie Fleisch, Fisch oder Eiern vorkommt. Pflanzenbasierte Ernährungsweisen tragen oft nicht ausreichend dazu bei, den Bedarf zu decken.

Verschiedene Krankheiten können ebenfalls zu einem Vitamin-B12-Mangel führen, darunter entzündliche Magen- oder Darmerkrankungen, Zöliakie sowie eine bakterielle Fehlbesiedlung des Darms.

Zusätzlich tragen übermäßiger Alkoholkonsum und bestimmte Medikamente zur Entstehung eines Vitamin-B12-Mangels bei. Die regelmäßige Einnahme von Protonenpumpenhemmern zur Behandlung von Sodbrennen und Magengeschwüren sowie von Metformin – ein Medikament, das in der Diabetes-Typ-2-Therapie Einsatz findet –kann die ausreichende Aufnahme von Vitamin B12 im Körper beeinträchtigen.



Diese Symptome weisen darauf hin, dass Ihrem Körper Vitamin B12 fehlt


Wenn Sie bei sich die folgenden Symptome feststellen, könnte dies darauf hinweisen, dass Ihrem Körper Vitamin B12 fehlt:
  •   ständige Müdigkeit oder Erschöpfung
  •   Blässe
  •   eingeschränkte Leistungsfähigkeit
  •   Kurzatmigkeit
  •   Herzrasen
  •   Taubheitsgefühl
  •   Muskelschwäche
  •   gestörtes Gleichgewichtsgefühl
  •   Konzentrations- oder Gedächtnisprobleme
  •   Kopfschmerzen
  •   depressive Verstimmungen

Es ist ratsam, die Symptome ärztlich abklären zu lassen, um daraufhin eine passende Therapie einzuleiten. Oftmals beinhaltet diese die Verabreichung von hochdosiertem Vitamin B12.

Die Bedeutung von hochdosiertem Vitamin B12 für Ihre Gesundheit:
Bei einem Mangel an Vitamin B12 ist das Prinzip der hohen Dosierung relevant. Eine hohe Konzentration von Vitamin B12 im Darm führt zu ausreichendem Diffusionsdruck, der die mühelose Passage des Vitamins durch die Darmwand ermöglicht. Auf diese Weise kann der Körper auch bei eingeschränkter Aufnahmefähigkeit einen Mangel ausgleichen. Es wird empfohlen, bei einem Vitamin-B12-Mangel hochdosierte Präparate einzunehmen, die mindestens 600 Mikrogramm Vitamin B12 enthalten.²

So hilft Vitaprompt® effektiv bei einem Vitamin-B12-Mangel
Dank einer hochdosierten Formulierung von 1.000 µg Vitamin B12 pro Filmtablette gleicht Vitaprompt® einen Mangel effektiv aus und verbessert sowohl Ihre Energie als auch Ihr Wohlbefinden. Symptome wie Erschöpfung, anhaltende Müdigkeit und Beeinträchtigungen der körperlichen oder geistigen Fitness, die auf einen Vitamin-B12-Mangel zurückzuführen sind, können somit wirksam behandelt werden.

Vitaprompt® wird angewendet zur:
  •   Langzeitbehandlung eines Vitamin-B12-Mangels
  •   Behandlung eines Vitamin-B12-Mangels aufgrund von Fehlernährung
  •   Behandlung der perniziösen Anämie und eines Vitamin-B12-Mangels mit Symptomen, die das Nervensystem betreffen, nachdem die Konzentration von Vitamin B12 im Blut mit Vitamin-B12-Injektionen normalisiert wurde



Einfache Anwendung:
Nehmen Sie täglich eine kleine Filmtablette ein. Sie lassen sich mühelos schlucken und werden sehr gut vertragen.

Vitaprompt® Filmtabletten sind frei von tierischen Inhaltsstoffen und werden in Deutschland hergestellt.

Weitere Informationen auf www.vitaprompt.de.



Häufige Fragen & Antworten (FAQ)

Wie lange dauert es, bis der Vitamin-B12-Speicher aufgefüllt ist?
Genaue Angaben dazu, wie lange es dauert, bis der Vitamin-B12-Speicher wieder gefüllt ist, können nicht gemacht werden. Denn dies hängt von den individuellen Gegebenheiten ab und davon, wie stark der Vitamin-B12-Mangel ausgeprägt ist. Bei einem leichten Vitamin-B12-Mangel können sich die Symptome schon nach kurzer Zeit verbessern.

Wie bemerkt man einen Vitamin-B12-Mangel?
Verschiedene unspezifische Symptome können auf einen Vitamin-B12-Mangel hindeuten, die sich mit der Zeit entwickeln. Denn ein Mangel an Cobalamin wird häufig erst nach Jahren bemerkt, wenn die Körperspeicher erschöpft sind. Sind Sie ständig müde und leiden unter Erschöpfung, ist Ihre Haut ungewöhnlich blass, hat Ihre Leistungsfähigkeit abgenommen, sind Sie oft kurzatmig oder haben Herzrasen, sind dies Anzeichen, die auf einen Vitamin-B12-Mangel hindeuten können. Haben Sie häufig Kopfschmerzen, bemerken Sie depressive Verstimmungen, Empfindungsstörungen oder Muskelschwäche, haben Sie Schwierigkeiten mit dem Gleichgewicht oder Konzentrations- und Gedächtnisprobleme, können dies ebenfalls Symptome eines Vitamin-B12-Mangels sein.

Kann zu viel Vitamin B12 schädlich sein?
Das Risiko für Vergiftungs- oder Überdosierungserscheinungen durch Vitamin B12 ist sehr gering. Eine Überdosierung mit Vitamin B12 verursacht in der Regel keine Symptome und ist nur in Ausnahmefällen behandlungspflichtig.

In welchen Lebensmitteln ist Vitamin B12 enthalten?
Insbesondere tierische Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Eier und Milchprodukte sind reich an Vitamin B12. Doch auch in bestimmten pflanzlichen Lebensmitteln kann Vitamin B12 durch Gärprozesse entstehen, zum Beispiel in Sauerkraut. Des Weiteren enthalten Meeresalgen wie Nori, Shiitake-Pilze und Produkte mit Cyanobakterien Vitamin B12. Allerdings ist die Menge an Cobalamin in diesen Lebensmitteln sehr gering oder schwankend. Eine vegetarische oder vegane Ernährung kann daher den Bedarf an Vitamin B12 meist nicht ausreichend decken.

Was ist Vitaprompt® und wofür wird es angewendet?
Bei Vitaprompt® handelt es sich um Filmtabletten, die Vitamin B12 als Cyanocobalamin enthalten. Diese synthetische Form des Vitamins wandelt der Körper in aktives Vitamin B12 um. Vitaprompt® kommt für Erwachsene in Frage, bei denen ein Vitamin-B12-Mangel aufgrund von Fehlernährung vorliegt. Es kann ebenso zur Langzeitbehandlung eines Vitamin-B12-Mangels eingesetzt werden, wenn beispielsweise Probleme bei der Aufnahme von Nahrungsbestandteilen aus dem Darm (Malabsorption) vorliegen. Auch die Behandlung der perniziösen Anämie sowie eines Vitamin B12 -Mangels mit Symptomen, die das Nervensystem betreffen, ist möglich, sofern sich die Vitamin B12 -Konzentration durch weitere Behandlungsoptionen bereits normalisiert hat.

Wie nehme ich Vitaprompt® ein?
Erwachsene nehmen einmal täglich eine Filmtablette ein. Die Dauer der Anwendung ist dabei nicht begrenzt, sodass eine lebenslange Einnahme von Vitaprompt® möglich ist.

Wann darf ich Vitaprompt® nicht einnehmen?
Wenn Sie eine Überempfindlichkeit gegenüber Cyanocobalamin oder anderen Bestandteilen von Vitaprompt® haben, ist auf die Einnahme zu verzichten. Außerdem darf Vitaprompt® nicht zur Behandlung einer megaloblastären Anämie angewendet werden, die ausschließlich auf Folsäuremangel zurückzuführen ist. Personen, die sich einer Cyanid-Entgiftung unterziehen müssen, Personen mit Tabak- oder Alkohol-bedingter Sehverschlechterung sowie Menschen mit Vitamin-B12-Mangel und einem erhöhten Risiko für eine erbliche Erkrankung des Sehnervs (Lebersche hereditäre Optikusneuropathie) dürfen Vitaprompt® ebenfalls nicht einnehmen.





( 0 Bewertungen )
Bewertung abgeben * Bitte beachten Sie, dass Sie angemeldet sein müssen, um eine Bewertung abgeben zu können.

Einkaufsliste auswählen

Sie müssen sich anmelden um den ausgewählten Artikel in eine Einkaufsliste aufzunehmen.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch

Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
Anbieter:
AbZ Pharma GmbH
Artikelnr.:
01234562
Einheit:
100 St
Darreichungsform:
Tabletten
UVP**
14,02 €
Unser Preis*
7,99 €
Sie sparen
6,03 € (43%)
loading...

Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
Anbieter:
ratiopharm GmbH
Artikelnr.:
15577596
Einheit:
100 St
Darreichungsform:
Tabletten, magensaftresistent
UVP**
5,97 €
Unser Preis*
4,78 €
Sie sparen
1,19 € (20%)
Max. Abgabe:
5
loading...

Verfügbarkeit:
 sofort lieferbar
Anbieter:
Bionorica SE
Artikelnr.:
09285547
Einheit:
40 St
Darreichungsform:
Tabletten, überzogen
AVP***
29,64 €
Unser Preis*
20,49 €
Sie sparen
9,15 € (31%)
loading...