Aromatherapie



Aromatherapie
Aktiviert die Selbstheilungskräfte

Die Aromatherapie entstammt der Naturheilkunde und dient vor allem dazu, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. Sie kann sowohl für den Körper als auch für den Geist von grossem Nutzen sein, da sie das psychische und physische Gleichgewicht wieder herstellt. Gerade in Stresssituationen, in denen man sich belastet und energielos fühlt ist die Aromatherapie eine gute Möglichkeit, wieder zu Kräften zu kommen und gleichzeitig den Körper zu entspannen.

Aromatherapie richtig anwenden - was man darüber wissen sollte
Aromatherapie muss nicht teuer sein: Es genügt schon, einen Diffusor zu besitzen, um mit Kerzen oder Aromaölen eine beruhigende Wirkung zu erzielen. Die Aromatherapie hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen und kommt heutzutage vor allem in Kliniken und Kurhäusern zum Einsatz. Grundsätzlich handelt es sich dabei um duftende Inhaltsstoffe, welche zu einer Stärkung des Wohlbefindens beitragen und darüber hinaus dem Körper helfen, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Viele Menschen wissen gar nicht, wie effektiv die Natur mit ihren wertvollen Schätzen zu unserer Gesundheit beitragen kann. Es gibt eine Menge natürlicher Wirkstoffe, deren heilender Effekt wissenschaftlich nachgewiwsen ist, aber die noch immer zu wenig Beachtung finden.
Aromatherapie kann jedoch auch in Form von Salben und Ölen auf der Haut angewandt werden, wie beispielsweise bei Erkältungen. Fragen Sie gerne unsere Experten von apotal um Rat, wenn Sie auf der Suche nach einem bestimmten Produkt sind.

Auswirkungen der Aromatherapie auf Körper und Geist
Tatsächlich ist die Aromatherapie älter als die herkömmliche Schulmedizin: Ätherische Öle spielen seit Jahrtausenden in zahlreichen Kulturen eine wichtige Rolle bei der Heilung, aber werden ebenso zur Prävention von Erkrankungen angewandt. Dieses Wissen besteht bis heute und kann mit den richtigen Produkten effektiv genutzt werden. Aromatherapie arbeitet auch auf psychologische Weise: Oft verbinden wir mit bestimmten Düften Erinnerungen, Menschen oder auch besondere Ereignisse. Manche Aromen sind deshalb mehr als andere dazu in der Lage, Glücksgefühle bei uns auszulösen oder unsere Psyche anderweitig positiv zu beeinflussen. Somit ist es nicht verwunderlich, dass die Aromatherapie Stress, Energielosigkeit, Kopfschmerzen und sogar Depressionen auf natürliche und sehr sanfte Weise lindern können. Atmen Sie die Aromen natürlicher Pflanzen ein, werden Sie schnell einen entspannenden und beruhigenden Effekt bemerken. Auch für die Haut spielen Aromen eine wichtige Rolle: Oft werden ätherische Öle Lotionen und Gesichtscremes beigefügt, um eine bestimmte Wirkung zu erzielen. Lavendel ist zum Beispiel ein Wirkstoff, der sich hervorragend dazu eignet, um Verbrennungen, Mückenstiche oder auch Schnittwunden effektiv zu behandeln. Selbst für die Haare ist Aromatherapie zu empfehlen: Rosmarinöl ist nur ein Produkt, welches die Kopfhaut so stimuliert, dass das Haarwachstum effektiv angeregt wird. Teebaumöl hat sich dagegen in den letzten Jahrzehnten als einer der wirksamten natürlichen Stoffe gegen Schuppen bewährt und hilft zudem wunderbar bei Pickeln und anderen Hautunreinheiten. Nutzen Sie die Kraft der Natur und bestellen Sie bei apotal hochwertige Produkte für die Aromatherapie bei Ihnen zu Hause: Bestellen können Sie rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche.