Heuschnupfenmittel DHU




Allergie?

Jedes Jahr, spätestens im Frühjahr, meldet sich Ihr Heuschnupfen mit den ersten Symptomen: juckende, dauernd laufende Nase, Niesanfälle, brennende und tränende Augen. Nach Schätzungen des Ärzteverbandes Deutscher Allergologen (ÄDA) leidet etwa jeder dritte Deutsche an Heuschnupfen und die Zahl nimmt weiter zu. Auch immer mehr Kinder leiden inzwischen an den typischen Symptomen eines Heuschnupfens. Viele Eltern suchen daher nach sanften, aber trotzdem wirksamen Behandlungsmethoden.

Schulmedizinische Präparate (z.B. Antihistaminika) führen meist zu einer Unterdrückung der Symptome. Außerdem haben diese unerwünschte Nebenwirkungen wie z.B. Müdigkeit oder Schwindel und Kopfschmerzen, die sich vor allem im Arbeitsalltag, aber auch in der Freizeit bemerkbar machen können. 

Hier ist Heuschnupfenmittel DHU die natürliche Alternative

Heuschnupfenmittel DHU lindert alle typischen Symptome, macht nicht müde und ist auch für Kinder ab 6 Jahren geeignet (Tabletten). Es kombiniert drei bewährte homöopathische Wirkstoffe, die sich synergistisch bei der Behandlung aller Symptome des allergischen Schnupfens ergänzen:

1. Cardiospermum halicacabum (Herzsame): bei entzündlich-allergischen Erkrankungen der Atemwege, Heuschnupfen, starkem Juckreiz.
2. Luffa operculata (Schwammgurke): bei akutem, chronischem und allergischem Schnupfen, verstopfter Nase, Borkenbildung sowie Trockenheit von Hals, Rachen und Zunge.
3. Galphimia glauca (Kleiner Goldregen): bei allergischen Schleimhauterkrankungen und ganzjährigem allergischem Schnupfen mit Niesanf&uaml;llen, Juckreiz, Kribbeln und Brennen der Nasenschleimhaut; bei starker Rötung und Schwellung der Bindehaut sowie bei heftigem Tränen und Brennen der Augen.

Heuschnupfenmittel DHU kann ergänzend zu Antihistaminika eingenommen werden. Während diese die akuten Symptome unterdrücken, reguliert Heuschnupfenmittel DHU die Überreaktion des Immunsystems und bringt den Organismus so wieder ins Gleichgewicht.

Der beste Schutz vor Heuschnupfen beginnt schon vor dem Auftreten der ersten Symptome d.h. wenden Sie Heuschnupfenmittel DHU schon vor der Pollenzeit an. So regt es den Organismus an, die Überreaktion auf Allergene zu reduzieren, so dass die Symptome langfristig abnehmen oder ganz ausbleiben können. Auch akute Beschwerden werden gelindert. 

Tipp: Nicht nur bei Pollenallergie, sondern auch bei Tierhaar- und Hausstaubmilbenallergie geeignet!

Hier mehr über Heuschnupfenmittel DHU erfahren und günstig online kaufen.